-----Meisterschaftsstand 2024   ---   Boxercup Rennen 5+6 Most 12.7. - 14.7.2024 Zeitplan   ---   Kalenderimportdatei Boxercuptermine 2024    ---   Die Seite für den BMW Boxercup: www.bmwboxercup.eu   ---   Anmeldung Boxercup Newsletter   ---   Boxercup auf Facebook: Fanseite

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BC 12. - 14. April 2024 Rijeka
#21
Oben
Startaufstellung Sonntag Rennen 2 14h:
Erste Pole einer R9T! Alle Achtung! Ok Ok

   

Was ist mit dem Schnellsten Mark Janse und Andi Grimm?


-------------------------------------------------------
Zitieren
#22
Oben
Ergebnis Rennen 2. Sieger wieder Johann "Cipo" Klettner mit der schnellsten Boxerzeit des Wochenendes, in der letzten Runde!
Zwischen 2. und 3. nur 0,021 sek!

   

Was war mit Janse, Grimm, Snelderwaard, Großmann??


Rennen 2 Runde für Runde mit Zeiten:

.pdf   Rij24R2.pdf (Größe: 872,62 KB / Downloads: 10)


Die Sieger Rennen 2:

   


-------------------------------------------------------
Zitieren
#23
Oben
Ergebnisse, Gesamtwertung, Bericht Rijeka 2024:

Ergebnisse

Meisterschaftsstand 2024

Rennbericht auf der Boxercupseite
Sollten sich Fehler eingeschlichen haben, einfach melden.

WSB 2024 TeamCup 5000


Sport_19  Sport_19


-------------------------------------------------------
Zitieren
#24
Oben
Kurzer Rückblick zum Auftakt BOXERCUP 2024 vom 12-04. – 14.04.2024

Hallo in die Runde der Kollegen, Freunde und Fans.

Unser erster Lauf zur Boxer Cup Meisterschaft 2024 wurde zum letzten WE erfolgreich durchgeführt. Am Start standen nicht weniger als 10 Fahrer, die sich zum Cup und Race angemeldet haben.
Tim Luca Lohmeyer, Collin Lohmeyer Collin, Volker Knickmeier als komplettes Team, M. „Potti“ Podlunsek, Rene Iten aus der Schweiz, Pieter Sneidewaart unser superschnelle Mann aus Benelux, Thilo Buß, Andry Grimm, Marco Gluch, neu bei uns dabei und , und ich, Johann „Cipo“ Klettner.

Freitag: 12.04.

Bei allen dasselbe, ein reines "rantasten" nach einem langen Winter,  es geht generell immer um die Zeiten. Es wurden aber schon am Freitag diverse 44er zeit gefahren, vor allem von Janske Mark, ein Freund von Pieter, der abartig coole Linie fährt, jeden Millimeter mitnimmt, sich jedoch, Gott sei Dank, nicht fürs Rennen einschrieb.

Samstag 13.04.

Es wird ernster, das erste Rennen für uns steht bevor, und wir waren in der gemischten Gruppe (Boxer + Lady´s + Youngtimer) 40 !!! Fahrer im Feld, das ist kernig. Schon jetzt fiel die erste 43er Zeit, wieder von Janske. Startaufstellung dann um ca 17.00, Start frei. Die Boxer müssen durch das dichte und übervolle Feld durch. Ich selbst hatte etwas Glück, und konnte ein paar Plätze am Start gutmachen, was mir Abstand verschaffte, den ich nicht mehr hergeben wollte, was am Ende den Sieg brachte. Auffallend waren die Stürze, ich habe 3 gezählt, die Boxer waren nicht betroffen. Rennergebnisse sind berreits im netz.

Sonntag 14.04.

Jetzt wird klar, dass die Gebrüder Lohmeyer zulegen wollen, konzentriert und superschnell sind sie ja, und eine unfassbare und „junge“ Kondition haben die Burschen ja sowieso.  Hier ist zukünftlich was zu erwarten. Leider konnte Andy Grimm, einer der wenigen, die den Titel Boxercupmeister tragen, nicht starten. Das Rennen verlief ähnlich, wie das vom Samstag, keine besonderen Vorkommnisse, auffallend aber war, dass es härter zuging, es gab mehrere Berührungen, das ist nicht gut.  Rennergebnisse sind ja berreits im Netz.

Weitere Ereignisse und diverse Vorfälle.

Pieter hatte Pech…….
......zuerst einen Defekt am MTR, wohl die Zündspule, die Mucken machte, Ausfall Rennen 1. Dann der Trainingssturz am Sonntag, der sicher sehr kernig war.  Pieter, die besten Genesungswünsche für Dich von Allen, lass uns wissen, wenn wir was für Dich tun können, und werde bald wieder fit.

Manche Nine T haben einfach  zu viel Kraft……
so muss es wohl auch bei der Nine T von Volker gewesen sein, ein Akra-Krümmer, der mit nix festzumachen war,  hat den Volker schon sehr strapaziert, aber klar, seine Nine t hat richtig viel Power, aber woher kommt das denn? Das sind sicher seine selbstgebauten Gasgriffe, die nicht nur geil aussehen, sondern  die Drosselklappen soooo unfassbar weit öffnen können, dass keine Akra-Anlage das aushält.  

…und hier noch eine fakestory…..
….eine Geschichte soll es geben, die unglaublich ist. Es wird gemunckelt, dass ein Boxerfahrer auf der Rennstrecke während des Training am Freitag wohl ein Rad verloren hat, der Fahrer muss ein Profi gewesen sein, er hat, so die Saga,  das Bike ohne Hinterrad auf der Bremsscheibe  sicher rechts der Rennstrecke geparkt, sein Rad gesucht, und gefunden, hat es zusammengesteckt, und aufs Taxi gewartet. Dabei ist er nicht nur nicht gestürzt, die Karre fiel nicht mal um.  Leider gelang es uns nicht, festzustellen, wer das gewesen sein soll, ob diese Story stimmt, oder ob es sich um eine Fake handelt. Ich denke, alles erfunden, reine Lügen, alles Quatsch, sowas gibt es nicht,  ………… man muss nicht alles glauben, was da so rumerzählt wird…

Danke …..
Hiermit bedanken wir uns bei allen Kollegen, die vor Ort waren, und bei denen, die von zuhause uns die Daumen gedrückt haben. Wir danken allen Sponsoren, ohne euch würde es nicht so rund laufen.

Besucht uns in Brünn, seid bei uns, wenn es am  14. – 16.6.2024 wieder losgeht.

So long , Cipo


-------------------------------------------------------
Grüße aus Stuttgart, Cipo.   Fger5100

Scramb3300    ...seit 2013

Zitieren
#25
Oben
Cipo, Gratulation zum Doppelsieg!  Ok Ok


-------------------------------------------------------
Zitieren
#26
Oben
Cipo Motorr du Hammerschneller Boxercupfahrer ich gratuliere Dir zu deinen zwei Siegen in Rijeka, ich hoffe der Fahrer ohne Hinterrad hat sein Rad wieder gefunden Cool TongueGrüße # 77


-------------------------------------------------------
Zitieren
#27
Oben
Cipo,
ganz viel Dank für deinen sehr ausführlichen Bericht vom ersten Rennwochenende der Saison 2024!
Es war wirklich ein Vergnügen dieses mit zu erleben zumal meine Söhne und wohl auch ich zumindest am Samstag noch unterschätzt wurden. P3, P4 und P5 dürfte uns wohl so schnell nicht wieder gelingen.

Kommen wir nun aber zum Thema, ich möchte es Legenden auf der Bremsscheibe nennen! Lieber Cipo, ich garantiere dir es war kein Fake denn ich habe es mit eigenen Augen, direkt vor mir auf dem Track gesehen. Ein sehr schneller Boxer-Pilot vor mir riss auf einmal den linken Arm nach oben und signalisierte somit ein technisches Problem. Er muss sehr erfahren sein was nicht nur sein sofortiges verlassen der Optimallinie an den rechten Fahrbahnrand zeigte sondern auch, das nachdem seine Zentralradmutter vor mir nach links über die Fahrbahn hoppelte und einen kurzen Augenblich später sein Motorrad absackte da das Hinterrad den Track nach rechts verließ noch immer aufrecht sitzend sein Gefährt zum stehen brachte.
Im Anschluss war es mein Sohn Colin welcher mich fragte wie so etwas denn passieren kann Huh . Es hätte ihm doch am Abend zuvor jemand ausführlich erklärt das diese Radmuttern mit einem Akku-Schlagschrauber genau mit dem richtigen Drehmoment angezogen seien und somit eine Bombensicherheit gewährleisten würden....

Ich denke wir müssen dieses Thema bei den nächsten Zusammentreffen dann doch noch einmal ausführlich besprechen  Big Grin !

Allen Beteiligten noch einmal vielen, vielen Dank für dieses Wochenende und an Pieter die besten Genesungswünsche. Werde schnell wieder fit, Pieter!

Gruß, Knicke #85


-------------------------------------------------------
Zitieren
#28
Oben
(16.04.2024, 07:58)Knicke schrieb: Cipo,
...
Er muss sehr erfahren sein was nicht nur sein sofortiges verlassen der Optimallinie an den rechten Fahrbahnrand zeigte sondern auch, das nachdem seine Zentralradmutter vor mir nach links über die Fahrbahn hoppelte
...

Gruß, Knicke #85

Ich kenn nur einen mit Zentralmutter am Hinterrad.  Ok2_800  Sjump100


-------------------------------------------------------
Zitieren
#29
Oben
Cipo alter Kämpfer auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Siegen vieleicht verräts du mir einmal dein Trainingsprogram vom Winter. Mopped900

Ja Knicke # 85  ich war beim besagten Vorfall direkt hinter dir und dachte mir im ersten Moment als sich das Heck der Maschine vor uns absenkte, das ist der erste Boxer Weltweit mit Ride - Heigh - Devices eine gewaltige Entwicklungsstufe, das System war aber anscheinend noch nicht ganz ausgereift weil dann auch schon das Rad davon geflogen ist.  Sind wir mal gespannt was da in Brünn noch für Entwicklungsstufen kommen.
Ja Manda und das Wochenende war wie immer super geil mit bester Stimmung aller Piloten. Meinem Teamkolegen Pieter wünsche ich gute Besserung und das er gut nach Hause kommt. ich freu mich schon auf Brünn und hoffe auf zahlreiches erscheinen der Boxerpiloten.
Vielen Dank noch an den Veranstalter WSB der für einen reibungslosen Ablauf sorgte.

Bis Brünn Gruß Ändy # 58 Aer3310


-------------------------------------------------------
Zitieren
#30
Oben
Hallo in die Boxerrunde......

Ich glaube, der Ändy ist nahe an der Wirklichkeit. Ich glaube eher die Version vom Ändy ..... ein übrig gebliebenr Moto GP Fahrer, den sein team versehentlich in der Box zurückgelassen hat, wars, ein Boxer schafft das niemals......alles andere ist spekualtion......bin mir sicher, die Wahrheit bleibt verborgen....

Mein Winterprogramm?
>Viele Radkilometer mit dem Gravelbike, bis alles schmerzt.....
>eine gute Frau musst haben, die das mitmacht
>und einfach relaxt bleiben....


-------------------------------------------------------
Grüße aus Stuttgart, Cipo.   Fger5100

Scramb3300    ...seit 2013

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 12 Gast/Gäste
BMW Boxercup Sponsoren 2024

Hotel Pachmair | wendepunkte | STOFFart | Spenglerei Albertshofer | Zimmerei Grimm | Hydraulik Service Fenz | FTS Staplerservice | Pro CNC | BTC Beschichtungstechnik | Karosserie Schling | Liebfart Industriedienstleistungen | Hamburger GmbH Beton und Stahlbetonbau | Winkelmann Werkzeuge | ASID Schönbrunner | Hebebühnen Puchheim | GM GmbH Kunststoffe, Gummi | WMH Motorräder | Autohaus Weeber | LVM Versicherung Bethke | Gebr. Thiemt | Küchenzentrum Klettner | Privatbrauerei Barre | Logex |